“Sie entlocken ihren Instrumenten die ungewöhnlichsten Klänge. Das Spektrum reicht dabei von sphärischen Arabesken bis zu zornigem Gekreische…” Ursula Strubinsky Ö1

Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm arbeiten seit einigen Jahren als Klarinetten-Duo im Bereich der klassischen und zeitgenössischen Musik. Immer wieder haben Komponisten wie Pierluigi Billone, Chaya Czernowin, Beat Furrer, Bernhard Gander, Jorge Sanchez-Chiong für dieses Duo Werke komponiert, die die Klarinettenliteratur wohl auf Dauer bereichern werden.

.

…Der Komponist Pierluigi Billone hat mit Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm die Möglichkeiten der Bassklarinette erforscht: Er geht mit feinemn Glissandi und Überblasen sicherlich an die Grenzen des Spielbaren, er lotet sie aus und erzeugt mit zwei weit voneinander entfernten Musikern einen Klangraum der besonderen Art… Schwäbische Zeitung, 2012

ShortCuts is a phantastic CD. Congratulations!
The future of the bass clarinet is with you guys secure.
Harry Sparnaay, 2011

…from time to time, things grind to a halt while Petra Stump and Heinz-Peter Linshalm slowly and punctuatedly smash hell out of their two bass clarinets… chamber music today, 2009

…Melding of technical wizardry and poetical artistry… The West Australien, 2007

…Das Duo Stump-Linshalm hat sich mehr als zu einem Geheimtipp entwickelt und bestach im Metallenen Saal des Musikvereins nicht nur durch technische Feinheit, sondern erfrischte mit seiner Bereitschaft, nicht in vorgegebenen Kategorien zu denken… Österreichische Musikzeitschrift, 2006

…They are completly sympathetic to each other and to the demands of the works, and their complete dedication to their art is constantly on display throughout… The clarinet, 2005

… Mutiges Programm, kühne Durchführung, spannend von der ersten bis zur letzten Minute… jazzlive, 2004