zum Inhalt springen zur Navigation springen

CLARINET UPDATE

Neue Musik für junge Klarinettisten
Herausgegeben im Verlag Doblinger von Petra Stump-Linshalm und Heinz-Peter Linshalm.

35_303

CLARINET UPDATE ist eine pädagogisch aufbereitete Sammlung einfacher zeitgenössischer Klarinettenliteratur. Diese Sammlung macht auf kreative Weise mit neuen Spieltechniken der Klarinette vertraut und öffnet das Ohr für zeitgenössische Musik. Überdies machen die Kompositionen Lust auf Experimente am Instrument und vermitteln Spaß am Improvisieren.
Die beiliegende CD unterstützt das Lernen, indem sie einen Höreindruck der einzelnen Kompositionen vermittelt.

“Das neue Klarinettenwerk CLARINET UPDATE füllt eine bisherige Marktlücke und erklärt einfach verständlich, vor allem auch für junge Studenten, verschiedene Spielarten der Klarinette, die heute doch integrierende Bestandteile vieler – vor allem zeitgenössischer – Kompositionen sind. Multiphonics, Bisbigliando, Glissando, Mikrotöne, Vibrato, Flatterzunge, sogar auch Luftgeräusche oder Smorzato, Zahnton oder Slap Tongue können so für die jungen Musiker zur Selbstverständlichkeit werden. Auch die Zirkularatmung findet eine interessante und sinnvolle Anweisung. Das gesamte Werk wird mit Notenbeispielen und einer CD ergänzt, um den Erfolg der theoretischen Erklärungen in der Praxis zu zeigen. Für junge (und nicht nur junge) aufgeschlossene Klarinettisten wird Schwieriges sympathisch, ernsthaft, aber doch vergnüglich angeboten, reizt zum Ausprobieren des beigefügten Musikmaterials und so wird CLARINET UPDATE zu einem wichtigen Bestandteil der Studienliteratur, der die exakte Ausführung vieler kompliziert scheinender Spielweisen der Klarinette ‘spielend’ spielerisch ermöglicht. Ich wünsche allen Klarinettisten viel Freude und Erfolg beim Studium dieses Werkes – mir persönlich hat es richtig Spaß gemacht.”
o.Univ.-Prof. Peter Schmidl
(Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker)

Inhalt

Petra STUMP/Heinz-Peter LINSHALM - Am Meer für beliebig viele Klarinettisten

Bernhard GANDER - Am Bahnhof für 2 Klarinetten

Donna WAGNER-MOLINARI - Dialog für 2 Klarinetten

Bertl MÜTTER - Glissando für 2 Klarinetten

Christoph HERNDLER - Mit dem Quadrat spielen für beliebig viele Klarinettisten

Petra STUMP/Heinz-Peter LINSHALM - Trillerbienen für beliebig viele Klarinettisten

Johannes KRETZ - Eine Meeresschildkröte anlocken für Klarinette und Bassklarinette ad lib.

Gerald RESCH - Terzeln für 3 Klarinetten

Hannes RAFFASEDER - No Noise? für 2 Klarinetten

Gerald FUTSCHER - Für die Fische für 2 verlängerte Klarinetten

Jorge SÁNCHEZ-CHIONG - Kampf der Sauriermutanten läuft auf einem anderen Sender für beliebig viele Klarinettisten

lost in...