zum Inhalt springen zur Navigation springen

clarinet update

Landesmusikschulwerk Oberösterreich

Schloss Weinberg
Weinberg 1 4292 Kefermarkt

landesmusikschulwerk Oberösterreich, workshop

Montag, 28. Jänner 2019 | 10.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, 29. Jänner 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr

Seminarinhalt

Erlernen zeitgenössischer Spieltechniken wie Mehrklänge, Mikrotöne, Zirkularatmung und verschiedenste Artikulationstechniken (Slaptongue, Flatterzunge, Zahntöne, Vibrato, Smorzato etc.) für alle Klarinetteninstrumente

Solo- und Ensembleliteratur für den Musikschulunterricht für Klarinette,  Bassklarinette und Bassetthorn in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

Kammermusik von der Es- bis zur Kontrabassklarinette von klassischer bis zeitgenössischer Musik

In diesem Workshop soll neben dem Erlernen zeitgenössischer Spieltechniken und dem Kennenlernen von wichtigen Repertoirestücken des 20. und 21. Jahrhunderts auch ein ganz spezieller Schwerpunkt auf die Bassklarinette und das Bassetthorn gesetzt werden. Nach 1950 ist die Popularität der Bassklarinette rasant angestiegen und ist in der Neuen Musik ein unentbehrlicher Bestandteil geworden. Es ist also umso beachtlicher, dass in diesem kurzen Zeitraum mehr als 300 Solostücke für Bassklarinette komponiert wurden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Werken und Arrangements in unterschiedlicher Besetzung, in denen der Bassklarinette eine tragende Rolle zukommt.

Musikschulwerk Oberösterreich

lost in...