zum Inhalt springen zur Navigation springen

ShortCuts

Doppel CD 2010 erschienen bei ein_klang records
34 kurze Stücke von KomponistInnen aus 14 Länder

shortcuts_01

CD EKR 045/46

ShortCuts is a phantastic CD.
Congratulations!
The future of the bass clarinet is with you guys secure.
Harry Sparnaay

Producerin: Ursula Strubinsky

Wie klingt die Musik der Nuller-Jahre des 21. Jahrhunderts? Eine Antwort darauf kann das Projekt “ShortCuts” geben: eine bislang einzigartige Sammlung von kurzen Stücken für zwei Klarinetten bzw. zwei Bassklarinetten. Das Kompendium von 34 vielfältigen Miniaturen von Musikschaffenden aus vier Kontinenten bildet eine Momentaufnahme gegenwärtigen Komponierens.

Reviews

CD 1

1 Germán Toro Pérez - En vilo
2 Lotta Wennäkoski - andas
3 David Philip Hefti - (T)raum-Ze(n)it
4 Alexander Stankovski - Stop and go
5 Sylvie Lacroix - encore un instant…
6 Christof Dienz - “Hey Driver, Cool Down the H´s”
7 Michael Norris - Ars Moriendi
8 Dieter Kaufmann - Elegie á deux „vom Bach zum Meer“
9 Andrew Ford - The Tears of Geertje Dircx
10 Jean-François Charles - Play Along 1–3
11 Bernhard Gander - beijing
12 Eckart Beinke - Collaboration
13 Alexandra Hay - part#2
14 Dominik Karski - fragile
15 Wolfgang Seierl - Funk
16 John Elmsly - Calls from the Ark
17 Gerald Futscher - “Ich würde vorziehen, es nicht zu tun.”

CD 2

1 Jorge Sánchez-Chiong - for albert ayler
2 Simeon Pironkoff - unstable secrets
3 Christoph Herndler - quicksand
4 Wolfgang Suppan - Ulam
5 Klaus Lang - weiße schatten.
6 Chaya Czernowin - Duo Leat
7 Nimrod Katzir - Juba´a
8 Ori Talmon - Noch eine Runde
9 Iris Szeghy - Choral
10 Silvia Colasanti - Geschrei mit der Reinheit
11 Gunter Schneider - aus der Tiefe
12 Reinhard Fuchs - twined traces
13 Bruno Strobl - combine
14 Massimo Botter - Two Acrobats on the String
15 Johannes Kretz - Hoquetus Africa
16 Michael Amann - Lycaon
17 Alexander Moosbrugger - jemand sagt >bleib!<

lost in...