zum Inhalt springen zur Navigation springen

STALLTÄNZE

Performancemusik (2019)

komposition stalltänze

Idee und Konzept von Barbara Neu (Performance und Klarinette)

Das Werk STALLTÄNZE beschreibt das etwas bizarre Leben der Tatiana Romanova: Früher die Tochter des Zaren Nikolaus II., später die Tatiana Romanova in Liebesgrüße aus Moskau, lebt sie nun schon jahrzehntelang als klassische bio-Ziegenbäuerin auf ihrem knallgrünen Vierkanthof im Mostviertel. Dort verrichtet sie ihre Arbeit als alleinstehende, bodenständige und verantwortungsbewusste Bäuerin, für die Kunst, Musik und vor allem ihre Klarinette eine elementare Lebensgrundlage darstellt und lässt sich nicht von verfälschten Rollenbildern einengen.

Videos coming soon!

lost in...